ABOUT ME

Mascha

...und immer auf dem Weg zum Ziel!

Ich bin keine Fitness-Queen! Keine Fashionista! Kein Beauty-Sternchen! Aber ich bin ein Foodist :-)

Gutes Essen hält Körper und Seele zusammen! Na, wer kennt das auch noch von seiner Oma? Ich esse gerne und koche wahnsinnig gerne für meine Lieben. Neben dem Kochen habe ich auch eine Back-Leidenschaft, die ich gerne auslebe. 

In den letzten Jahren habe ich mich immer mehr mit Food-Trends beschäftigt und auch schon mal das ein oder andere ausprobiert. In manchen Momenten, war ich dazu auch ein wenig gezwungen, denn ich hab immer mehr mit Unwohlsein bei machen Produkten zu tun. Keine richtige Unverträglichkeit aber mein Körper zeigt mir mehr als deutlich, was er mag und was nicht. 

 

Wer gerne isst, muss leider auch immer seinen Körper im Blick behalten und das ist meine Schwäche. Seit meiner Kindheit habe ich mit eher mehr als weniger Kilos auf den Hüften zu kämpfen. Irgendwann war ich bei einem Gewicht angekommen, das nicht mehr mit einer Diät so einfach zu reduzieren gewesen wäre und daher habe ich mich für eine Magen- verkleinerung entschieden. In einem Blogbeitrag werde ich euch die ganze Geschichte und meine Erfahrung mit und nach der OP erzählen. 

Mein Blog wird sich also sehr viel ums Kochen und Backen drehen aber um all die spannenden Themen, die dazu passen. Oder einfach mal Themen, die mich beschäftigen. 

Es geht immer um guten Geschmack...

Eure Mascha

Hallo und willkommen auf meinem Blog. Ich freue mich wirklich wahnsinnig, dass ihr hier seid. Ich hoffe auch, dass ich euch nach und nach kennen lernen kann. Fühlt euch daher auch herzlich eingeladen, mir zu schreiben. 

Diejenigen, die mich kennen, wissen, dass ich mich nicht gerne festlege. Warum auch? Die Welt um uns herum ändert sich ja schließlich immer. Es gibt keinen Stillstand. Und das finde ich auch gut und wichtig. Und wir können alles mitgestalten. Wir sind live überall dabei. Wir verpassen nichts mehr. Quasi unendliche Möglichkeiten. 

Klar, ist mir das alles neben aller Neugierde auch mal zu viel. Aber ich würde gerne mehr ein Teil davon sein. Selbst mitgestalten und an den Trends näher dran sein. Geht euch das auch so? 

 

Neben dem ganzen Trubel und all den Möglichkeiten und Optionen gibt es auch die gegensätzliche Bewegung. Ich habe da gleich diese Bilder von endlos weiten Landschaften vor Augen. Plätze, an denen man sich sofort in der Lage fühlt, ganz tief durchzuatmen. Da gibt es sie noch: Ruhe. Aber ob Ruhe auch immer gleich Frieden bedeutet? hmm...Was macht für euch Frieden aus? Also ich meine euren ganz persönlichen Frieden. Woran macht man fest, wann man zufrieden ist? Was braucht man zur Zufriedenheit? 

Ich werde mal versuchen, darauf irgendwann eine Antwort zu finden. 

Aber ich möchte versuchen, euch etwas besser zu erklären, warum ich mich entschlossen habe, eine Blog zu schreiben.  

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2016 by Maschalicious. Proudly created with Wix.com