Schichtdessert


Ein einfaches und leicht wandelbares Dessert.

Die weihnachtliche Variante kommt mit zerbröselten Spekulatius-Keksen daher...los geht's.

Zutaten:

Spekulatiuskekse

Magerquark

Mascapone

Vanille-Zucker

Milch

Zimt / Weihnachtsgewürze

Orangen oder z.B. 1 Glas Pflaumen

Den Magerquark zusammen mit der Mascapone, dem Vanillezucker und etwas Milch zu einer schönen Creme verrühren.

Entweder ihr filetiert die Orangen oder ihr kocht die Pflaumen mit winterlichen Gewürzen ein. Die Orangen würde ich mit Zimt und vielleicht etwas Likör marinieren.

Die Spekulatiuskekse grob zerbröseln.

Und schon kann geschichtet werden.

Ihr nehmt ein schönes Glas - Weingläser eigenen sich auch super - und beginnt damit, in die Gläser zuerst die Kekskrümel zu füllen. Dann eine Schicht Creme und dann die Frucht. Dann wieder Krümel, Creme und Obst. Abschließen mit ein wenig Creme.

Ich überlasse es eurer Kreativität, ob es oben noch ein wenig Deko gibt...vielleicht eine Zimtstange.

Guten Appetit!

my posts

© 2016 by Maschalicious. Proudly created with Wix.com