Likörchen? Selbstgemachter Eierlikör!


Jedes Jahr freue ich mich auf diese kleine alkoholische Nascherei zu Ostern. Den selbstgemachten Eierlikör! Ich bin normalerweise kein Fan von Eierlikör, weil ich finde, das man bei dem im Supermarkt gekauftem Eierlikör immer den Alkohol zu beißend hervorschmeckt. Aber ihr wisst es selber - alles schmeckt besser, wenn es selbstgemacht ist.

Ich möchte euch auch gar nicht länger warten lassen!

Nehmt euch eine Rührschüssel, eine Waage und einen Handmixer...los geht's!

Das Mark von 1/2 Vanilleschote, 5 frische Bio-Eigelb und 150 g Puderzucker schlagt ihr dickcremig auf. Dann gebt ihr 200 g Sahne dazu und schlagt diese 8 Minuten unter - das ist auch gleich ein Workout! Am Ende kommen 100 ml weißer Rum dazu und werden nochmal 3 Minuten untergequirlt.

Den fertigen Eierlikör in Flaschen abfüllen und kaltstellen.

Gekühlt ist er ca. 3 Wochen haltbar.

Last uns auf Ostern anstoßen!

Prost!

Eure Mascha

my posts

© 2016 by Maschalicious. Proudly created with Wix.com